Umwelt

Alle Kategorien

VON Tali Aaron : August 6

"Bottom-Kill" - Letzter Schritt in Deaktivieren BP Zerrissene Gut - Genehmigt

BP bottom kill procedure

Auch wenn die "Statisch-kill"-Ölpest Verfahren hat sich bewährt, BP and the federal head of the Ölpest response team aren’t taking any further chances. Maschinell Küstenwache Admiral Thad Allen hat die BP Antrag auf eine "bottom-kill"-Verfahren durch eine der zugelassenen Erleichterung Brunnen.

The static-kill phase involved pumping mud and then Zement into the top of the ruptured BP well. A “bottom-kill” procedure would require pumping mud and Zement into the ruptured BP well through intersecting pipes connected to one of the relief wells. Da BP erwartet, dass die erste der beiden Brunnen werden von August abgeschlossen 15 oder August 16, Ende in Sicht für die letzte Phase der dauerhaft Deaktivierung des BP auch dazu führte, dass die weltweit schlimmsten zufälligen Ölpest.

Oil spill observers see the “kill” procedures and the relief well as realistic indicators that the ruptured well that resulted in an oil spill of almost 5 Millionen Barrel Öl ist wirklich verschlossen. Allen in particular has stated that he wants to be able to assure the people of the Vereinigte Staaten that the BP oil spill is over, und kein Öl mehr wird auslaufen der aufgebrochenen BP gut - je.

3 Antworten auf "Bottom-Kill" - Letzter Schritt in Deaktivieren BP Zerrissene Gut - Genehmigt

  1. Buildaroo September 10, 2012 bei 1:50 am


    "Bottom-Kill" - Letzter Schritt in Deaktivieren BP Zerrissene Gut - Genehmigt http://t.co/6e6T6j7t # # Öko Cleantech # # GreenBuilding renewableenergy

  2. Buildaroo Juni 3, 2012 bei 4:06 pm


    "Bottom-Kill" - Letzter Schritt in Deaktivieren BP Zerrissene Gut - Genehmigt http://t.co/6e6T6j7t # # Öko Cleantech # # GreenBuilding renewableenergy

  3. Buildaroo Februar 18, 2011 bei 4:03 pm


    "Bottom-Kill" - Letzter Schritt in Deaktivieren BP Zerrissene Gut - Genehmigt http://bit.ly/cv47a3 # # Öko Cleantech # # GreenBuilding renewableenergy

Lassen Sie eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*