Umwelt

Alle Kategorien

VON Tali Aaron : Juli 6

Vorgeschlagene Keystone XL Oil Sands Projekt generiert Kontroverse

Keystone XL, eine neue Pipeline geplant, Ölsand aus Alberta führen, Kanada nach Port Arthur und Houston, Texas für Weiterbildung ist wartet auf die Genehmigung durch das US-Außenministerium. Keystone XL ist außerdem Erzeugung Debatte über die Sicherheit und Umweltthemen mit Ölsand. Das State Department überwacht Genehmigung für grenzübergreifende Projekte wie Keystone XL, basierend auf den Schutz der nationalen Interessen des Landes.

Projekte wie Keystone XL mit Kraftstoff aus kanadischen Ölsande sind umstritten, da das Bitumen, ein schweres Rohöl, ist eine Beschichtung auf dem Sand, ähnlich wie Teer. Die Keystone-XL-Projekt wird Waldgebiete in Ordnung zu zerstören, um die Ölsande in den Boden zu erreichen. Die Extraktion Prozess beinhaltet Tagebau und die Injektion von Erdgas-Dampf in die Erde, um das Bitumen weich und Kraft des Öls an die Oberfläche. Kritiker sind besorgt Dadurch erhöht sich die globale Erwärmung.

Die extrahierten Erde wird dann in "Berge Seen", die Deponien für giftige flüssige Abfälle Materialien platziert werden. Neue Gesetze zwingen die Rückgewinnung von Abfällen aus Bergematerial Ölsandgewinnung, aber in der Vergangenheit Unternehmen haben nicht das Problem enthaltenen, und die giftig Seen haben zu einem Gebiet der Größe der Stadt Vancouver gewachsen.

Das State Department gebeten Bemerkungen der Öffentlichkeit auf das Projekt Auswirkungen auf die Umwelt, und fünfzig Mitglieder des Kongresses in einem Brief an Staatssekretär Hillary Clinton drängt Vorsicht bei der Entscheidung über Keystone XL.

Während die Vereinigte Staaten braucht Öl, und bekommen es von einem befreundeten Land ist gut, die Auswirkungen der Keystone XL Ölsandprojekt auf die Umwelt ist eine Frage, die nicht verschwinden. Umweltschützer und Ökologen sind über die Auswirkungen in Kanada und in den betroffenen Vereinigte Staaten, einschließlich der Möglichkeit von Schäden an der Umwelt wenn es irgendwelche Lecks an der Pipeline-Trasse. Aber große Unternehmen wie TransCanada, Siemens, und GE, dass in das Projekt investiert und profitieren Sie von davon profitieren, hoffen, es wird nach vorne bewegen.

4 Antworten auf Vorgeschlagene Keystone XL Oil Sands Projekt generiert Kontroverse

  1. Lenis Mai 31, 2012 bei 7:56 pm


    Filippo Ferrara - Even in a foreign courtny you found the right spots and captured the moment shot after shot awesome I work with Vick a few times a year and I've seen some great work, but this is something really special.You make getting married that much better!peace

  2. Buildaroo Februar 2, 2012 bei 11:23 pm


    Vorgeschlagene Keystone XL Oil Sands Projekt generiert Kontroverse http://t.co/3ZGsbOkZ # # Öko Cleantech # # GreenBuilding renewableenergy

  3. Buildaroo Februar 21, 2011 bei 3:05 am


    Vorgeschlagene Keystone XL Oil Sands Projekt generiert Kontroverse http://bit.ly/9qnM8A # # Öko Cleantech # # GreenBuilding renewableenergy

  4. ERDARBEITEN Juli 8, 2010 bei 3:41 pm


    RT @ Buildaroo: Vorgeschlagene keystone XL Ölsand Entwicklung erzeugt Kontroversen, was ist Ihre Position? http://bit.ly/9qnM8A # Öl

Lassen Sie eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*